foto1
Data Center Security
foto1
protectONE ist McAfee MSP
foto1
Kaspersky for Business
foto1
Sophos Cloud Lösungen
foto1
IT-Security Lösungen angepasst auf Ihre Bedürfnisse.
+ 49(0)2902 6531855
info@protectone.net

Security Services

Mit einer Business Unit für Professional Services ist protectONE gut dafür gerüstet, auf die wachsenden Anforderungen seiner Kunden zu reagieren. Unsere Services beruhen auf bewährten Methoden und ermöglichen es Ihnen, Technologielösungen  in vollem Umfang zu nutzen und Ihre Investitionen bestmöglich einzusetzen. Unsere Dienste erstrecken sich über das gesamte Lösungsportfolio – von der Bewertung von Sicherheitsrisiken bis hin zu umfassenden, individuellen Installationen. Wir bieten auch Schulungen und Beratungsdienste, die erhöhte Transparenz Ihrer übergreifenden Sicherheitslage bringen.

Installationsdienste

Erhalten Sie umfassende Dienste für die Planung, die Implementierung und den Support unserer Security Produkte. Stellen Sie mit den Installationsdiensten sicher, dass Ihre Security-Produkte korrekt konfiguriert, leicht skalierbar und vollständig konform sind. Unser Sicherheitsspezialisten setzt die empfohlenen Vorgehensweisen um, die für jede erfolgreiche Sicherheitsinstallation entscheidend sind – unabhängig von ihrer Größe. So können Sie langfristige Vorteile für Ihre IT-Umgebung und Ihr Unternehmen realisieren.

Strategische Security Beratung

Unsere strategische Sicherheitsberatung führt Unternehmen dahin, ihre Ressourcen bestmöglich zu schützen und ihre Geschäftsziele optimal zu erreichen, indem sie eine starke Sicherheitsposition aufrechterhalten. Umfassende Bewertungen lassen Netzwerkschwachstellen erkennen, bieten Empfehlungen zu Abhilfemaßnahmen und unterstützen den Aufbau wirksamer Sicherheitsprogramme und erzwingbarer Richtlinien. Sicherheitstraining durch unsere erfahrenen Berater bereiten Sie auf Bedrohungen vor und machen Ihre Abwehrmaßnahmen effektiver.


 Methode

Die bewährte sechsphasige Methode von McAfee gewährleistet gleichbleibende Leistungserbringung, Kundenkommunikation und Gesamtergebnisse.


 

Strategie

Phase 1 dient der Erfassung Ihrer Anforderungen und der Festlegung strategischer Geschäftsziele für das Sicherheits-Management und die Risikominimierung.

  • Bestimmung von strategischen Zielen und Prioritäten
  • Bewertung der Kernstruktur der bestehenden Sicherheitsumgebung
  • Entwicklung einer Ausbringungsstrategie für die gesamte Umgebung

 Plan

Phase 2 deckt die Entwicklung des Projektplans und die Überprüfung dieses Plans anhand der Ziele ab.

  • Überprüfung der Systemarchitektur
  • Verifizierung von Hardware- und Software-Anforderungen
  • Entwicklung detaillierter Pläne und Arbeitspakete 

 Entwurf

Phase 3 stellt eine Architektur Ihrer Sicherheitsausbringung auf, die Ihre betrieblichen Anforderungen erfüllt.

  • Definition von Sicherheitsrichtlinien
  • Entwicklung einer Architektur von Sicherheits-Geschäftsprozessen
  • Festlegung von Anforderungen an die Berichterstattung

 Implementierung

Phase 4 bringt die erforderlichen Sicherheitsprodukte in einer Pilotumgebung aus.

  • Installation von Sicherheitsprodukten
  • Vollständige Anfangskonfiguration von Sicherheitsprodukten
  • Test des installierten Systems von Sicherheitsprodukten 

 Betrieb

Phase 5 ist für die Durchführung Ihres Sicherheitsbetriebs und ihres Behebungsplans maßgeblich.

  • Beurteilung der Konfiguration der Sicherheitsausbringung
  • Überprüfung der Berichterstattung über die ausgebrachten Sicherheitsprodukte
  • Entwicklung und Prüfung von Abläufen

 Optimierung

Phase 6 optimiert und verbessert Ihre Systeme durch Feinabstimmung und Ausbringung zusätzlicher Funktionalität.

  • Verfeinerung der Konfiguration anhand von Berichten
  • Verfeinerung von Alarmen und Benachrichtigungen
  • Vorbereitung der Ausbringung zusätzlicher Funktionalität
 

Produkt Partner